Das sind die besten Herbsttrends 2021

27.10.2021 Janka Einkaufen Teilen
__avatar_name
Herbstmode 2021

Sind Sie auch ab und zu in der Flut von Herbst Trends verloren, die sich auf uns von Laufstegen und Magazins strömen? Wir haben das Auge auf diesjährigen Herbst Modetrends geworfen und haben für Sie die tragbarsten Stücke, die Sie leicht mit dem, was Sie zu Hause haben kombinieren können rausgewählt. Was sind es für Stücke?

Multifunktionelles Kleid in Midi Länge

 

Dieser Modetreffer spart Ihnen in der Früh die kostbaren Minuten. Ziehen Sie hohe Stiefel zu dem Kleid an und Sie können nur in wenigen Minuten das Haus verlassen. Bei Boden können Sie von der großen Auswahl an verschiedenen Modellen heraussuchen. Es sind dort einfarbige, bedruckte sowie Hemdkleider zu finden. Möchten Sie optisch Paar Kilos abnehmen, greifen Sie nach Wickelkleid, das schmeichelhaft ist und passt zu jeder Figur. In wärmeren Tagen kombinieren Sie es zu einem Blaser oder Cardigan, wenn es kälter wird, es wird ideal zu einem Wollmantel stehen.

Boden Unikleid
Quelle: bodendirect.at

 

 

Kamelmantel

 

Einreihig, zweireihig, im Teddy Stil, mit Gürtel – es werden alle Modelle getragen. Brauner Trenchcoat verleiht Ihnen an Raffinesse und passt zu freilässigem Outfit als auch zu dem eleganten. Außerdem er unterliegt keinen Trends, also Sie können ihn auch für mehrere Saisons austragen. Klicken Sie auf Bonprix und suchen einen für Sie aus. Tragen Sie dazu weiß oder schwarz, damit können Sie nichts kaputt machen. Dieser Farbton passt besten auch zu den ausgeprägten Farben, deswegen können Sie ruhig orange, grün oder königblau anziehen.

Bonprix Kamelmantel
Quelle: bonprixat

 

 

Bedrucktes Sweatshirt

 

Ein stylishes Stück, der Ihnen mühelos Paar Jahre abnehmen wird. Meiden Sie der klassischen Kombination mit Jeans, stattdessen kombinieren Sie den Kapuzenpullover zu einem eleganten Stückt, wie zum Beispiel Plisseerock. Auf den ersten Blick zwei nicht miteinanderpassende Stücke, die aber zusammen ein originelles und frisches Outfit kreieren. Wie der bekannte Spruch sagt, Gegensätze ziehen sich an, gilt in Mode zweifach.

Bonprix Sweatshirt
Quelle: bonprix.at

 

 

Farbiger Blazer

 

Wenn die Rede von tragbaren Trends ist, können wir den Blazer nicht weglassen. Haben Sie zu Hause Klassiker in beige oder schwarz, füllen Sie Ihre Herbstgarderobe auch mit einem Modell in einer markanten Farbe, die dieses Jahr Top ist. Am besten aussehend in einer Kombination mit einfachem Shirt oder Rollkragen. Ideale Kombination für eine Arbeitsbesprechung sowie für einen Wochenendausflug.

Bonprix Blazer
Quelle: bonprix.at

 

 

Zeitlose Jeans

 

Unsterbliches Stück, der uns die Anwesenheit schon seit dem Jahr 1873 leistet, gehört zu einem der größten Herbsttrends. Designers raten sich in Jeans vom Kopf bis zum Fuß zu anziehen. Dieser Trend hat aber in dem Alltag nicht so breite Verwendung. Lassen Sie sich lieber mit stylischen Französinnen inspirieren und ziehen zu Jeans weiße Oversized Hemd oder einen Streifen Top an.

Boden Jeans
Quelle: bodendirect.at

 

 

Stylischer Cardigan

 

Cardigans befüllen seit langem Regale in Geschäften seit einigen Saisonen und es sieht so aus, dass sie noch für einige Zeit bleiben werden. Warum sind sie so beliebt? Sie sind extrem bequem, sind warm und passen nahezu allem. Wie soll man in breiten Cardigans die Figur hervorheben lassen? Betonen Sie die Silhouette – einen langen binden Sie mit einem Gürtel um und einen kürzen stecken Sie ganz einfach vorne in die Jeans ein.

Bodendirect Cardigan
Quelle: bodendirect.at

Falls Sie noch nach weiterer Inspiration suchen und mehr zum Thema Herbstmode lesen möchten, hier finden Sie úber Modetrends 2021 mehr.