Gutscheincodes für BLACK FRIDAY

Der größte Einkaufswahnsinn ist wieder da. Wenn auch Sie Sale oder andere Aktionen lieben, sind Sie am richtigen Ort. Diese Kategorie ist voll der besten Rabatte. Hier finden Sie die Onlineshops, die an der Aktion teilnehmen, die als Black Friday oder Schwarzer Freitag bekannt ist. Das bedeutet, dass Sie in Tagen von 23.11. bis 26.11.2018 eine großartige Chance haben, in den ausgewählten Onlineshops zu den bestmöglichen Preisen einzukaufen. Zögern Sie nicht, schauen Sie die ganze Kategorie an, lösen Sie tolle Gutscheine oder Gutscheincodes ein und kaufen Sie günstig vielleicht auch Weihnachtsgeschenke ein. Verpassen Sie nicht den größten Tag des Jahres für Online-Einkaufen – Cyber Monday! Diese tolle Aktion gewährleistet Ihnen, dass Sie noch mehr sparen werden. Text verstecken

Weitere Rabatte zeigen

Über BLACK FRIDAY

                                                            Black Friday 2018

In Amerika hat er eine lange Tradition, bei uns in Europa sagt man über ihn als über eine relativ junge Neuigkeit. Die Rede ist vom Black Friday (Schwarzer Freitag), und zwar vom Fest aller Kaufsüchtigen. Dieser Kaufwahnsinn kommt aus USA und Kanada und er ist mit der Zeit verbunden, wann die meisten Handelsketten die größten Rabatte und Sale-Angebote bieten, die oft zur Grenze bis - 80% steigen. In der Regel beginnt er am ersten Tag nach dem amerikanischen Erntedankfest (Thanksgiving), was eine ideale Zeit für den Einkauf der ersten Weihnachtsgeschenke ist, was meinen Sie?

 

                                                                                 Warum lohnt sich einzukaufen?

Black Friday gibt es in Österreich mehr als 10 Jahren und währen dieser Zeit hat er sich zu einem Phänomen entwickelt. Das Fest wird traditionell am vierten Donnerstag gefeiert und im Vergleich mit den Vereinigten Staaten waren seine Rabatte am Anfang nicht so riesig, trotzdem war es möglich, beim Einkaufen deutlich zu sparen. Jahr für Jahr gab es immer mehr Geschäfte, die sich entschieden haben, diese Idee zu unterstützen, dank dessen nach einiger Zeit nicht nur die Liste der in diese Kampagne eingefügten Laden, sondern auch die Zahl und vor allem die Höhe der Rabatte gewachsen ist.

Black Friday 2018

Heutzutage ist Black Friday mit den Tagen verbunden, in den die Händler ihre Konkurrenz überholen und den besseren Rabatt anbieten möchten. Und warum sprechen wir über diese Zeit? Im Gegensatz zu Amerikanern haben wir einen großen Vorteil. Zwar versprechen unsere Händler nicht so stark reduzierte Preise, können wir von dieser besonderen Aktion mehrere Tage, oft auch die ganze Woche profitieren, was in Amerika nicht so üblich ist.

Weil Black Friday so beliebt ist, ist er inzwischen zu einem Ereignis geworden, auf das wir das ganze Jahr ungeduldig warten. Im Jahr 2018 kommt die ideale Zeit eine Einkaufsliste zu schreiben und die Weihnachtsgeschenke zu kaufen am 23. November. Die besten Rabatte des Jahres auf Bekleidung, Schuhe, Schmuck, Uhren, Möbel, Elektronik oder Spielzeug kommen vor Weihnachten doch gelegen, nicht wahr?

 

 

                                                            Black Friday und seine Geschichte

Und warum klingt der Name des so wichtigen Ereignisses nicht so optimistisch? Dafür gibt es mehrere Theorien. Eine von ihnen spricht über die Handelsbücher. An diesem Tag hatten die Händler die Chance, ihr Minus statt roter Zahlen schwarze zu schreiben. Nach der Legende sei Black Friday der erste Tag geworden, als die Händler begonnen haben die Profite zu erzielen. Eine nächste Theorie spricht über einem großen Verkehrskollaps, der einen Tag nach Thanksgiving in der Straßen Philadelphias entstanden sei.  In 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts hat dieser Tag von den Polizisten, Taxi- sowie Busfahrern die Bezeichnung „schwarz“ bekommen. Die Bezeichnung kann aber auch die Paraphrase für den Preisverfall an der Börse im Jahr 1929 sein. Das größte Paradox sieht man darin, dass der Tag der Weltwirtschaftskrise heutzutage als Start der Weihnachtszeit im Kontext des Konsums gilt.