black-friday

Bedingungen für den Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit Bezug auf das den Schutz personenbezogener Daten ändernde Gesetz und auf den Art. 13 Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates 2016 2016/679 (GDPR) gewährt die Gesellschaft BALÍK PLUS s.r.o. als Verantwortlicher Ihnen als der bezogenen Person die Information über ihre Verarbeitung und Unterweisung über Ihre Rechte.

Der Verantwortliche personenbezogener Daten ist die Gesellschaft BALÍK PLUS s.r.o., mit dem Sitz Ľ.Fullu 9A, 845 01 Bratislava, E-Mail-Adresse info@kuplio.at

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur zum Zweck, über dem Sie informiert sind. Das, welche personenbezogenen Daten über Sie und zu welchem Zweck wir sie verarbeiten, hängt davon ab, auf welche Weise haben Sie uns Ihre personenbezogenen Daten gewährt haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch unsere Webseite auf folgende Weisen zu gewährleisten:

 

(I) Registrierungsformular

Durch das Registrierungsformular haben Sie die Möglichkeit, sich zum Webportal kuplio.at zu registrieren. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:

 

Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Versendung der Rabattangebote an den Benutzer nach seiner Charakteristik, seinen Präferenzen und Interessen

E-Mail-Kontakt, Geburtsjahr, Geschlecht, Stadt, PLZ, eventuell Präferenzen und Interesse

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Antrags zur Registrierung aufgenommen wurden

Versendung des Angebots an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

Berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen

 

Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, an Sie die Rabattangebote in der Form der Gutscheine nach Ihren Charakteristiken, Präferenzen und Interessen zu versenden.

Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Registrierungsformulars, dafür, um Ihnen unsere Dienstleistungen, die den Dienstleistungen, über Sie sich interessieren, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsangebote auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsangebote und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Geschäftsangebote und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsangebote nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jeder E-Mail eingegeben ist).

 

(II) Webformular „Neuigkeiten per E-Mail“

Durch das Webformular sollen Sie von uns die Neuigkeiten per E-Mail beziehen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:

 

Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Versendung der Neuigkeiten per E-Mail

Versendung der Neuigkeiten per E-Mail

Berechtigtes Interesse mit den Kunden aufgrund Ihres Antrags Kontakt zu nehmen

 

Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, an Sie die Neuigkeiten per E-Mail zu versenden.

Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Neuigkeiten per E-Mail auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Neuigkeiten per E-Mail und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Neuigkeiten per E-Mail und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Neuigkeiten per E-Mail nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jeder E-Mail eingegeben ist).

 

(III) Kontaktformular für die Benutzer

Durch das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt zu nehmen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:

 

Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Kontaktaufnahme mit dem potenziellen Klienten, Antwort auf die Frage

Name, Nachname, Telefonkontakt, E-Mail-Kontakt, Gesellschaft, personenbezogene Daten, eingegeben im Text der Nachricht

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Antrags aufgenommen wurden, eventuell berechtigtes Interesse, auf Ihre Frage zu reagieren

Versendung des Angebots an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen

 

Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt zu nehmen.

Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Kontaktformulars, dafür, um Ihnen unsere Produkte, die den Produkten, die Sie sich von uns gekauft haben, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsmitteilungen auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung dieser Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsmitteilungen nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jedes Geschäftsberichtes eingegeben ist).

 

(IV) Kontaktformular für die Klienten

Durch das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt zu nehmen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:

 

Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Kontaktaufnahme mit dem potenziellen Klienten

Name, Nachname, Telefonkontakt, E-Mail-Kontakt, Kontaktperson des Klienten

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Antrags aufgenommen wurden, eventuell berechtigtes Interesse, auf die Frage des Klienten zu reagieren

Versendung des Angebots an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen

 

Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt zu nehmen.

Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Kontaktformulars, dafür, um Ihnen unsere Produkte, die den Produkten, die Sie sich von uns gekauft haben, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsmitteilungen auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung dieser Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsmitteilungen nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jedes Geschäftsberichtes eingegeben ist).

 

(V) Webformular für den Erhalt eines Gutscheines

Durch das Webformular haben Sie die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, an die wir Ihnen einen Gutschein versenden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:

 

Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Versendung eines Gutscheines

E-Mail-Kontakt

Berechtigtes Interesse der Gesellschaft, den Kontakt mit dem Klienten zu nehmen

Versendung des Angebots unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

Berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen

 

Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, an Sie den Gutschein zu versenden.

Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Web-Formulars, dafür, um Ihnen unsere Produkte, die Sie von uns gekauft haben, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsmitteilungen auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsmitteilungen nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jedes Geschäftsberichtes eingegeben ist).

Wie lang verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur über den notwendigen Zeitraum, den wir zur Erfüllung des Zwecks brauchen, zu welchem Ihre personenbezogenen Daten gesammelt wurden. Konkret ist der Zeitraum, über den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nachfolgend festgestellt:

 

Zweck

Zeitraum für Verarbeitung

Registrierungsformular

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Webformular

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Kontaktformular für die Benutzer

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Kontaktformular für die Klienten

Zum Zeitpunkt der Registrierungslösung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

 

Wem vermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir sind nicht in der Lage, alle gewährten Leistungen mit eigenen Kräfte zu gewährleiste. Deshalb erwähnen wir hier die Kategorien der möglichen Empfänger mit der Begründung, warum es zur weiteren Vermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kommen könnten:

 

Empfänger

Grund zur Zugänglichmachung

Person, den Gang des Webs und unserer Software (PC-Systeme) gewährend

Heutzutage nutzen wir den Anbieter der Software-Lösung, der als Auftragsverarbeiter den Service für unsere Webseite und den Gang der PC-Systeme gewährt.

Person, die Versendung der E-Mails gewährend

Es kann dazu kommen, dass wir die Versendung der E-Mail auf die dritte Person übertragen, der wir Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck vermitteln.

Person, den Betrieb des CRM-Systems gewährend

Heutzutage nutzen wir das CRM-Systems, dessen Betrieb für uns dritte Person gewährt.

 

Wir würden Sie gern informieren, dass wir Ihrem Recht, die Informationen darüber, wem, wann und zu welchem Zweck Ihre Daten weiter vermittelt wurden, immer entgegenkommen.

Rechte der bezogenen Person

 

Aktualisiert am: 22.5.2018